Sonntag 04 Dez 2016
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • default style
  • green style
  • red style
  • orange style
Willkommen in der Mimar Sinan Moschee in Vohwinkel
Einladung zum Männerabend PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 30. Januar 2011 um 14:47 Uhr

Jeden Donnerstag abend um 19:15h diskutieren die Teilnehmer über religiöse und kulturelle Themen. Da der Imam die Diskussion leitet, findet die Veranstaltung in türkischer Sprache statt.

Hiermit laden wir jeden Interessierten herzlichst zu unserem regelmäßigem Männerabend ein.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 30. Januar 2011 um 14:48 Uhr
 
Imame PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 09. Januar 2011 um 19:03 Uhr

Hayati Atalay

Geburtsort: Kütahya

Geburtsdatum: 23.02.1971

 

Hayati Atalay ist seit dem 27.01.2011 unser neuer İmam (Vorbeter).

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 30. Januar 2011 um 15:12 Uhr
 
Anschlag in Ägypten 2 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 07. Januar 2011 um 00:55 Uhr

DITIB teilt in tiefer Bestürzung die Trauer der koptischen Christen in Alexandria und weltweit.

Der feige, hinterhältige und menschenverachtende Anschlag zur Neujahrsnacht vor einem Gotteshaus ist in keiner Weise zu tolerieren und aufs Schärfste zu verurteilen.

Köln, 04.01.11 - Ob in der Vergangenheit, heute oder in der Zukunft, ganz gleich, gegen wen sie sich richtet und aus welchem Grund auch immer und an welchem Ort der Welt sie sich manifestiert: jede Art von Terror, Gewalt und Unrecht, das Töten unschuldiger Menschen und das Zufügen von Leid verurteilen wir aufs Schärfste. Noch weniger verstehen wir die kranke Pathologie der Gewalt, wenn sie im Namen der Religion auf Angehörige einer anderen Religion vor einem Gotteshaus zielt, dabei unschuldige Menschen trifft und die ganze Welt in Trauer stürzt.

Im Glauben an die Brüderlichkeit zwischen den Menschen und im Bewusstsein, dass die religiöse Vielfalt ihnen ein natürliches Erbe und eine überkommene Tradition ist, versuchen heute Milliarden von Menschen dies mit einer Reihe von Aktionen noch weiter zu vertiefen und zu etablieren. Wir hoffen, dass diese Mühen durch die Taten von Personen und Kreisen, die, des Verstandes nicht begabt, die Dimension ihres Vergehens und des dadurch entstehenden Schadens nicht gewahren können, nicht beeinträchtigt werden. Denn gerade dieser respektvolle und besonnene Umgang der Religionsgemeinschaften untereinander ist den Terroristen ein Dorn im Auge.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 07. Januar 2011 um 01:01 Uhr
Weiterlesen...
 
Freitagspredikt 14.01.2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 14. Januar 2011 um 14:12 Uhr

Freitagspredigt
14.01.2011

Das Danken

بِسْمِ اللهِ الْرَحْمنِ الْرَحِيِم

لَئِنْ شَكَرْتُمْ لاَزِيدَنَّكُمْ

Bismillahirrahmanirrahim
[Im Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen]
„Wahrlich, wenn ihr dankt, so werde ich euch meine Gunst bestimmt mehren.”
[Sure “Ibrahim”, Vers 7]
Verehrte Muslime,
Allah hat die gesamte Erde den Menschen zur Verfügung gestellt und ihnen zahlreiche Gaben geschenkt. Darauf weist uns der Koran hin, wenn es hier heißt: “Was auch immer euch an Gaben erreicht, ist von Allah.” [1] Und in einem anderen Koranvers heißt es hierzu: “Wenn ihr die Gaben Allahs zählen wolltet, ihr könntet sie nicht zählen. Allah ist wahrlich vergebend und barmherzig.” [2]
Als Gegenleistung für all die Gaben verlangt Allah, der Erhabene, nun von seinen Dienern, dass diese dankbar sind. Dank bedeutet hier, dass man denjenigen, der uns all das Gute und all die Gaben schenkt, zu schätzen und respektieren weiß und dieses den Menschen zeigt, indem man Ihn lobpreist. In unserer Handlung äußert sich der Dank für die Gaben, wenn er als Danksagung über unsere Lippen kommt, als Liebe einen Platz findet in unseren Herzen und zur Gehorsamkeit wird, die unsere Glieder lenkt. [3]
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 14. Januar 2011 um 14:17 Uhr
Weiterlesen...
 
In Bearbeitung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 06. Januar 2011 um 22:54 Uhr

In Kürze ensteht hier die Internetseite der Mimar Sinan Moschee in Wuppertal Vohwinkel.

 

 

Mimar Sinan Moschee

Spitzwegstr. 1b
42329 Wuppertal
Tel.: 0202//734289
Mail: moschee_vohwinkel@t-online.de